Pokalturnier in Lauchhammer

Am 24.09. machten sich 5 Lübbener auf den Weg zum 12. Pokalturnier in Lauchhammer. Weit über 400 Sportler aus 40 Vereinen waren angereist. Die bedeutete viele stark besetzte Gewichtsklassen. Eine schwere Klasse hatte auch Piet, der als erster Lübbener die Matte betrat. Mit 300g über das Gewichtslimit musste er eine Gruppe höher starten als gewohnt. Piet Hampusch ging mit viel Respekt in seinen ersten Kampf und unterlag am Ende knapp. Nach Steigerung in den nächsten Kämpfen folgten 3 Siege und Bronze. Super! Zwischenzeitlich wurde auch Vincent Rechenberger aufgerufen. Er musste sich mit weiteren 13 Teilnehmern in seiner Gewichtsklasse auseinandersetzen. Vincent schlug sich tapfer, schied aber nach einem gewonnenen Kampf und zwei Niederlagen aus. Einen erfolgreichen Tag hatte wieder einmal Erik Maaß. Mit 4mal Ippon zog er ins Finale ein. Dieses war dann nichts für schwache Nerven. Es ging hin und her. Aber Erik konnte sich durchsetzen. Platz 1-Klasse! Eine weitere positive Überraschung gab es durch Sascha Suppan. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen errang Sascha einen sehr guten 5. Platz in der Klasse über 55kg. Der fünfte Lübbener, Lennart, ging mit viel Ehrgeiz in seine Kämpfe und schlug sich tapfer. Aber auf Grund seiner noch geringen Kampferfahrung konnte er sich nicht endscheidend durchsetzen und blieb ohne Platzierung. Schade!

Die Ergebnisse

24.September 2022   12. Pokalturnier in Lauchhammmer  U7 bis U15(40 Vereine aus 4 Bundesländern)

1. Platz

Erik Maaß bis 31kg(U12)

3. Platz

Piet Hampusch bis 43kg(U12)

5. Platz

Sascha Suppan über 55kg(U12)

Weitere Lübbener: Teilnehmer: Vincent Rechenberger bis 34kg(U12), Lennart Hedemann bis 40kg(U12)