Gold für Erik

Am 2. Juli war es dann soweit, die ersten Vier der jeweiligen Bezirksmeisterschaften Ost und West machten sich auf den Weg zu den Landesjugendspielen in Brandenburg. Sechs Lübbener waren unter ihnen.  Besonders gut lief es für die Spreewälder in der U11.

Erik Maaß, der schon bei den Bezirksmeisterschaften stark kämpfte, bestritt wieder einmal ein Turnier ohne Niederlage! Mit vier überzeugenden Siegen wurde er Landesmeister. Klasse! Es sollte aber nicht die einzige Medaille für die Kuzushis bleiben. Vorher hatte er noch nie einen Kampf gewonnen. Dieses Mal verließ Barny Luck 3mal als Sieger die Matte und unterlag nur im Finale. Platz 2 für Barny. Stark! Für die anderen Lübbener dagegen lief es nicht ganz so gut. Leonas und Piet erreichten zwar Platz 5, aber verpassten knapp die erhoffte Medaille. Ohne Platzierung blieben Marc und Vincent. Schade!

Die Ergebnisse

1.Platz

Erik Maaß bis 31kg(U11)

2. Platz

Barny Luck bis 46kg(U11)

5. Plätze

Piet Hampusch bis 40kg(U13), Leonas Hornig bis 46kg(U13)

Weitere Lübbener Teilnehmer: Vincent Rechenberger, Marc Kloy