Hellmannpokal Vetschau U14/U17

SUPER: 3. Platz für Florian Böttcher und einen respektablen 5. Platz für Jakob Liesegang.

Florian kämpfte in der U17 m / 66Kg im vorgepoolten K.O. System mit 11 Teilnehmern, damit war diese Gewichtsklasse sehr stark besetzt, Florian gewann alle Kämpfe in seinem Pool (4 Kämpfe)  –  verlor dann aber im Halbfinale gegen den Gewinner des anderen Pools. Für Florian war es das beste Ergebnis seiner bisherigen „Judolaufbahn“ (bezogen auf die Anzahl der Kämpfe).

Florian bei der Siegerehrung

Jakob kämpfte in der U17/ 73 Kg /2 Pools mit insgesamt  8 Teilnehmern. Gesundheitlich sehr stark angeschlagen kämpfte Jakob – man kann fast sagen bis zum umfallen – ganz großartig in seiner Gewichtsklasse gegen ausgesprochen starke Gegner. Den 1. Kampf konnte Jakob für sich gewinnen, die beiden anderen Kämpfe verlor er nur knapp nach voller Kampfzeit.

Insgesamt nahmen 150 Sportler aus 20 Vereinen – darunter ein Gastverein aus Magdeburg und Teplice (Tschechien) am 1. Wettkampftag teil.