Was für ein Highlight – Elisa, Sarah und Miriam bei den Deutschen Einzelmeisterschaften

Für unsere drei Mädels waren die beiden letzten Wochenenden der Höhepunkt ihrer sportlichen Laufbahn, sie nahmen an den Deutschen Einzelmeisterschaften teil.

Elisa starte am 1. März in Leipzig, hatte zwei Kämpfe und beide gingen gegen starke Gegnerinnen verloren. Kopf hoch, im nächsten Jahr greifst Du wieder an :-).

Eine Woche später, ging es für Sarah und Miriam in Frankfurt/Oder los, beide hatten es wie Elisa eine Woche zuvor mit den besten Judokas Deutschlands zu tun.

Auf Matte 4 hatte Sarah ihre zwei Kämpfe, leider war bei den Duellen nicht mehr als Erfahrung zu gewinnen, die Gegnerinnen waren extrem gut. Im ersten Kampf konnte sich Sarah zweimal aus der Festhalte befreien, leider war der Kampf kurze Zeit später vorbei. Der zweite Kampf war ungleich schwerer und hier konnte Sarah nicht viel ausrichten.

Kurze Zeit später war Miriam auf Matte 1 gefordert, sie hielt beim ersten Kampf lange dagegen und verlor dann doch. In der Trostrunde bekam Miriam eine Gegnerin gegen die sie Akzente setzen konnte, nach einem schönen Wurf gab es zunächst Wazari, die Kampfrichterleitung entschied dann auf Ippon – gewonnen! Die Hoffnung keimte nur kurz auf, der nächste und letzte Kampf wurde schnell verloren. Am Ende Platz 13 grandios!

Danke an unseren Trainer Jörg

Auch wenn für unsere Kuzushi’s nicht um die Medaillen mit kämpfen konnten war es ein großer Erfolg dabei gewesen zu sein, Ihr Drei könnt stolz auf Euch sein!