Landesmeisterschaft 2016 – unsere Kuzushi’s trumpfen Groß auf

Es sollte ein langer, aber dafür um so erfolgreicher Tag in Brandenburg bei den Landesmeisterschaften werden. Aus unserem Verein traten 8 Judoka der U13 und U15 die Reise an, da war noch nicht zu erahnen, mit welchem überwältigen Ergebnis dieser sportliche Tag enden würde.

Elisa war mal wieder in TOP-Form , jeder Kampf ein souveräner Sieg, dass heißt Gold in der U13 und Landesmeisterin 2016. Aber das war es noch nicht, Elisa wurde zusätzlich als beste Technikerin geehrt, einfach spitzenmäßig Elisa!!!

DSC06199

Ebenfalls in der U13 traten Igor, Max, Maximilian und Felix an. Igor wurde mit einem Sieg und zwei Niederlagen fünfter in seiner Gewichtsklasse, ebenso Max. Maximilian konnte sich mit zwei Niederlagen nicht platzieren. Dafür gelang Felix die Überraschung in seiner Gewichtsklasse. Mit einem Sieg, einer Niederlage und dann einem Sieg im Kampf um Platz Drei gewann er Bronze.

DSC06210

Die Kämpfe der U13 zogen sich in die Länge, so dass die U15 mit einer Stunde Verspätung erst um 14:30 Uhr beginnen konnte. Bis auf Elisa waren die Kämpfer der U13 dann schon auf dem Heimweg.

Wie das immer so ist, mussten Dominique, Sarah und Miriam lange auf ihre Kämpfe warten. Im Teilnehmerfeld traten auch Sportler der Sportschulen Potsdam und Frankfurt (Oder).  Sarah´s Gewichtklasse umfasste vier Teilnehmer. Es wurde jede gegen jede gekämpft. Auch wenn es Teilen des Publikums nicht passte, setzte sich Sarah in allen drei Kämpfen durch. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz bei der Landesmeisterschaft 2016 in der U15 bis 44kg.

DSC06232

Miriam trat in der Gewichtsklasse bis 48kg an. Auch hier standen bekannte Namen von den Sportschulen auf der 9 Teilnehmer langen Liste. Miriam startete leider mit einer Niederlage. Im nächsten Kampf brauchte sie nur wenige Sekunden mit einem O-Goshi zum Sieg. Den folgenden Kampf gewann Miriam über die Festhalte. Damit rückte ein begehrter Startplatz bei den Nord-Ost-Deutschen Meisterschaften der U15 am 09.07.16 in Greifswald in greifbare Nähe. Im nächsten Kampf ging es um Platz drei, allerdings gegen eine bekannte starke Gegnerin.  Nach nur 10 Sekunden konnte Miriam ihre Gegnerin auf die Matte werfen. Herzlichen Glückwunsch zu Platz 3.!

DSC06235

Dominique gewann seinen ersten Kampf, musste sich dann aber leider zweimal geschlagen geben. Im nächsten Kampf ging es um Platz 5. Die fünften Plätze wurden ausgekämpft, da bis zur 5. Platzierung ein Start in Greifswald möglich ist. Hier konnte sich Dominique wieder durchsetzen. Auch hier herzlichen Glückwunsch!

DSC06237

Mit drei Startplätzen bei der NODEM am 09.07.2016 ein super Ergebnis für unseren Verein!

alle Bilder hier