Jiu Jitsu – Frauenselbstverteidigungskurs im Lübbener Sportpark

In Kooperation mit dem Sportpark Lübben starteten unsere Kursleiter für Frauen-Selbstverteidigung, Caroline Köchel und Sven Besser, am 13.01.2016 einen Schnupperkurs für die Frauenselbstverteidigung. Dieser kam so gut an, dass in den folgenden 10 Wochen jeden Mittwoch 16 Frauen im Sportpark  ein Kurs stattfand.

2

Die Frauen haben gelernt wie sie  unangenehme Situationen durch Präventionsmaßnahmen vermeiden können. Im Bereich der Selbstbehauptung lernten sie, ihre Stimme und Körperhaltung effektiv einzusetzen, und welchen Erfolg sie damit erzielen können.

Des Weiteren wurden den Frauen Techniken beigebracht, um sich aus einer misslichen Lage zu befreien, und einen Angriff abzuwehren. Effektive Tritte, Schläge und Schocktechniken wurden trainiert.

3

Zu jeder Kurseinheit gehörte auch immer ein  Theorieteil.

Es wurden unter anderem die Fragen geklärt:

  • Was ist Gewalt?
  • Welche Hilfsmittel kann ich in einer Gewaltsituation nutzen?
  • Was ist Notwehr und in welchem Maße ist sie angemessen?

Am letzten Tag des Selbstverteidigungskurses konnten alle Frauen am „Fistmann“ zeigen was sie gelernt haben und den Ernstfall üben.

Unser „Fistmann“ war Sven Besser der einen Schutzanzug trug an dem alle Frauen mal so richtig zu schlagen und treten konnten.

4

Alle Frauen und auch wir Trainer hatten sichtlich Spaß bei dem Kurs und freuen uns auf den nächsten der ab 13.03 im Sportpark läuft.

Großes Dankeschön an den Kurs 1.0 !

5