Rosenpokalturnier in Forst

Erfolgreicher Wettkampfstart nach der Sommerpause

Zum ersten Wettkampf nach der Sommerpause starteten unsere Judokas am 3. September 2011 beim 1. Rosenpokalturnier in Forst. Rund 100 Starter aus 13 Vereinen waren angereist. Sarah Rudnik und Miriam Stoye, die in den beiden leichtesten Gewichtsklassen der U10 antraten, gewannen ihre Kämpfe überzeugend und belegten jeweils Platz 1. Neuling Lea Altmann, die eine Gruppe höher startete, schlug sich tapfer und war überglücklich mit ihrer Bronzemedaille.
Ebenfalls einen dritten Platz erkämpfte sich Fabian Kettlitz in der Klasse U12 bis 40 kg.
In der am stärksten besetzten Klasse des Tages, trat Charlotte Britze an und erreichte nach großem Kampf einen guten 5. Platz.  Für Charlotte und Fabian sind ihre Ergebnisse nach einigen nicht so erfolgreichen Wettkämpfen wieder ein Achtungserfolg.  Super!

Ergebnisse Rosenpokal Forst 3.09.

1.Plätze
Sarah Rudnik bis 24kg(U10w)
Mirian Stoye bis 27kg(U10w)

3. Plätze
Lea Altmann bis 30kg(U10w),
Fabian Kettlitz bis 40kg(U12m)

5. Platz
Charlotte Britze bis 36kg(U12w)