Vierter von 28

Wie fast jedes Wochenende trafen wir uns um 8:00 Uhr auf dem Parkplatz. Die Eingabe ins NAVI lautete: Senftenberg – Seeturnier. Der Wettkampf begann pünktlich um 10:00 Uhr. Es waren 28 Vereine und ca. 200 Turnierteilnehmer zur Begrüßung anwesend.

           P1020516 (FILEminimizer)         P1020512 (FILEminimizer)         P1020513 (FILEminimizer)

Von unseren 11 Judokas begann Maximilian mit einem Sieg in der U11 bis 31kg. Da in seiner Gewichtsklasse 10 Starter im KO-System kämpften und Maximilian seinen zweiten Kampf verlor, ging es für ihn in der Trostrunde weiter. Nach weiteren drei hart erkämpften Siegen war der dritte Platz sicher.

P1020517 (FILEminimizer)Super Maximilian!

Zwischenzeitlich wurden Elisa und Sophie aufgerufen. Elisa hatte drei leichte Kämpfe, die sie alle mit Ippon gewann. Das war die erste Goldmedaille für uns. Dagegen hatte es Sophie sehr schwer, freute sich am Ende aber über Platz drei. Felix Kahl konnte nach zwei Niederlagen den dritten Kampf gewinnen und sicherte sich ebenfalls Bronze. Max- eigentlich in derselben Gewichtsklasse wie Felix- startete wegen der Mannschaftswertung eine Gewichtklasse höher bis 44kg. Er gewann die ersten beiden Kämpfe jeweils mit Ippon und stand so im Finale. Gegen seinen letzten Gegner musste er sich aber geschlagen geben. Tim, in der Gewichtsklasse +46, konnte nach einem Sieg und zwei Niederlagen eine Urkunde für den fünften Platz mit nach Hause nehmen. Paul Pauli, der als einziger in der U9 startete, kämpfte genauso gut wie Tim. Nachdem die U9 und die U11 mit den Kämpfen fertig waren, konnte nun auch endlich die U13 an den Start gehen.

P1020536 (FILEminimizer)

Jasmin, die bis 30kg und bis 33kg kämpfte, war leider in beiden Gewichtsklassen kampflos. Theo stand als Nächster seinem Gegner gegenüber. Den ersten Kampf verlor er leider mit Hantei.

P1020527 (FILEminimizer)

Bei seinem nächsten Kampf lag Theo in Führung musste sich am Ende aber doch geschlagen geben. Trotzdem Platz fünf. Weil ein Doppelstart heute möglich war, trat Miriam in den Gewichtsklassen bis 40kg und bis 44kg an. Miriam gewann acht Mal mit Ippon und holte so in beiden Gewichtsklassen Gold. Ein toller Tag für Miriam. Sarah, zum ersten Mal in der Gewichtsklasse bis 36kg, konnte nach allen drei Kämpfen die Tatami als Siegerin verlassen. Das war die sechste Goldmedaille an diesem Tag für unsere Mannschaft. Nach der Siegerehrung warteten wir gespannt auf die Mannschaftswertung.

P1020555 (FILEminimizer)

Mit 58 Punkten konnte Miriam einen Pokal für den vierten Platz in Empfang nehmen. Wir waren alle stolz auf dieses Ergebnis! Um 18:00 waren wir alle zu Hause.

P1020557 (FILEminimizer)

 

Ergebnisse
18.10.2014  Seeturnier in Senftenberg U9 bis U13(28 Vereine/ca. 200 Sportler

1. Plätze

Elisa Rudnik bis 28kg(U11), Jasmin Richter bis 30kg(U13), Jasmin Richter bis 33kg(U13), Sarah Rudnik bis 36kg(U13), Miriam Stoye bis 40kg(U13), Miriam Stoye bis 44kg(U13)

2. Plätze

Max Lachmann bis 43kg(U11)

3. Plätze

Sophie Jeschke bis 30kg(U11), Maximilian Huhn bis 31kg(U11), Felix Kahl bis 40kg(U11),

5. Plätze

Paul Pauli bis 31kg(U9), Tim Pehla über 46kg(U11), Theo Cal bis 37kg(U13)

4. Platz in der Mannschaftswertung