Pokal „Beste Technikerin“ für Miriam

Über 500 Teilnehmer aus allen ostdeutschen Bundesländern, Polen und Tschechien, das bedeutete für unsere 12 Sportler zwei lange Wettkampftage beim Internationalen Kirschblüten-Cup am 1. & 2. März 2014 in Spremberg.

P1010461

Trotz der hohen Teilnehmerzahl konnten wieder einmal Igor, Sarah und Miriam ihr Können unter Beweis stellen, sie gewannen jeweils 3 Kämpfe  und holten Gold.Paul, unser einziger Starter in der U9, gewann seine ersten beiden Auftritte, stand dann im Finale und verlor dort aber deutlich. Silber für Paul. Zwei weitere fünfte Ränge, mit zwei  gewonnenen Kämpfen und zwei Niederlagen belegten Max und Erik.

Die anderen Lübbener Felix, Maximilian, Angelina, Fabian, Jonas, Leon hatten es in Gruppen bis zu 20 Teilnehmern sehr schwer und schieden nach Niederlagen vorzeitig aus.  

           P1010425   P1010426   P1010433

           P1010440   P1010443   P1010449

           P1010451   P1010456   P1010468

           P1010481   P1010485   P1010492

P1010494 Zum Abschluss der Siegerehrung, als wir uns schon auf den Heimweg vorbereiteten, gab es für Miriam noch eine Überraschung. Sie wurde mit dem Pokal „Beste Technikerin in der U13“ ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!  P1010497 Hier ein Bericht des BJV

 

Ergebnisse:

1. Plätze

Igor Bekker bis 42kg(U11), Sarah Rudnik bis 33kg(U13), Miriam Stoye bis 36kg(U13)

2. Plätze

Paul Pauli bis 29kg(U9)

5. Plätze

Max Lachmann bis 38kg(U11), Erik Heimerl bis 43kg(U16)

Weitere Lübbener Teilnehmer:

Angelina  Wilke, Maximilian Huhn, Felix Kahl, Jonas Ensslen, Fabian Kettlitz, Leon Sklaar