Süd-Ost-Brandenburger Meisterschaft U11/U13 in Senftenberg

Für die U13 war es gleichzeitig auch die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften. Die jeweils 1.-3- Plätze konnten sich für die am 8. Juni stattfindende Landesmeisterschaft Brandenburg in Fürstenwalde qualifizieren. Damit war dies der wichtigste Termin des Jahres!

alle Fotos & Videos      Artikel Lausitzer Rundschau

-9- Sportler wurden von Eltern, Herrn Rudnik (Trainer) und Herrn Hoffmann (Kampfrichter)  begleitet.

Die U13 begann mit den Wettkämpfen pünktlich um 10:00 Uhr.

Fabian kämpfte in der U13/-46 kg. Mit ihm traten 6 weitere Sportler in dieser Gewichtsklasse an.  Mit einem verlorenen und einem gewonnen Kampf belegte er Platz 3.

Auf Lucian´s (U13/-50kg) Liste standen mit ihm -8- Gegner. Mit einem Sieg und leider -3- Niederlagen wurde er nur 5.

   

Sarah (U13/-30kg) hatte einen super Wettkampftag:-4- Kämpfe – 4 x 10 Punkte – Souverän Platz 1.

Miriam (U13/-33kg) hatte einen ersten schweren Kampf, den sie leider verloren geben musste. Die nachfolgenden Duelle entschied sie mit je -10- Punkten für sich, damit 2. Platz für Miriam!

Der U13 schloss sich die U11 an.

Elisa (U11/-26kg) hatte zwei Gegner, die sie furios besiegte. Platz 1!

Dylan (U11/-31kg) trat mit -5- weiteren Gegnern in dieser Gewichtsklasse an. Er musste sich nach zwei gewonnen Kämpfen nur im Finale geschlagen geben. 2.Platz!

Maximilian (U11/-28kg) hatte mal wieder die meisten Teilnehmer in seiner Gewichtsklasse. Sie waren zu zehnt. Leder verlor er seine ersten beiden Kämpfe und war damit nicht unter den ersten fünf.

Max und Igor (U11/-37kg) kämpften mit einem weiteren Teilnehmer in einer Gewichtklasse. Der Kampf gegen einander entschied das Kampfrichterteam für Igor. Beider gewannen anschließen jeweils. Igor wurde damit 1. Und Max 2.

Im Ergebnis qualifizierten sich Sarah, Miriam und Fabian für die Landesmeisterschaft am 08.06.13 in Fürstenwalde. Viel Glück!