Schwerpunkttraining in Strausberg

Heute machten sich Sarah, Miriam und Angelina zum Schwerpunkttraining der U13/U15 nach Strausberg auf.

Unter fachkundiger Anleitung wurden konzentriert verschiedene spezielle Techniken trainiert und verfeinert. Am Vormittag ging es dabei um den Eingang zum Niederwurf und anschließend 6x3min Stand-Randori mit Niederwürfen vorwärts und rückwärts. Abschluss der Vormittagseinheit war Gymnastik – auch Spagat. Am Nachmittag stand Boden auf dem Programm, speziell der Armstreckhebel. Anschließend Boden-Randori aus verschiedenen Ausgangssituationen wie Kuzure Kesa Gatame oder Rückenlage ebenfalls 6x3min, zum Schluss wieder Dehnübungen. Alles im Allem ein anstrengender, aber guter Trainingstag. Die Teilnehmer kamen aus Oranienburg, Straußberg, Vetschau und Frankfurt/Oder mit  Schülern der Sportschule. Der dortige Judo-Lehrer leitete das Training.