Schwarzburg – Ferienfahrt

1. Tag

Nach einer entspannten Fahrt sind wir gestern pünktlich in Jena angekommen um auch gleich ins Planetarium zu gehen. Eine Stunde würden wir dabei über unser Weltall informiert. Eine weitere Stunde später kamen wir in unserer Jugendherberge an.

Natürlich wurde abends gleich das erste Volleyball-Match durchgeführt.

2. Tag

Nach einem guten Frühstück sind wir zur ersten Wanderung aufgebrochen.

Zum Mittag kehrten wir in eine Gaststätte ein, dass Essen schien gut angekommen zu sein.

Nachmittag kehrten wir zu unserer Unterkunft zurück und es wurde das Freibad getestet.

3. Tag

Heute früh war es dann doch etwas frisch, aber die Wettervorhersage versprach uns einen heißen Tag. Und so ist es auch gekommen, die Entscheidung für das Freibad in Unterweißbach war goldrichtig.

4. Tag

Nach dem wunderschönen Tag gestern sind wir heute mit der Bahn unterwegs. Wir fahren von Schwarzburg los, und nutzen im weiteren Verlauf  die Oberweißbacher Bergbahn.

5.Tag

Ein neuer Tag beginnt, und heute sind wir zu Gast auf der Burg Greifenstein mit Vorführung der ansässigen Falknerei.

6. Tag

Nachdem wir vom Unwetter verschont geblieben sind, haben wir uns auf den Weg nach Rudolstadt gemacht. Beginnen werden wir mit einer Führung auf der Heidecksburg.

Anschließend gab es für alle zwei Stunden zur freien Verfügung. Um 15:00 Uhr trafen wir bei einem sehr alten Bauernhaus ein und ließen uns von dem ansässigen „Buckelapotheker“ die ein oder andere lustige oder spannende Geschichte erzählen.

7. Tag

An unserem vorletzten Tag hat es uns nach Saalfeld verschlagen. Bei mittlerweile angenehmen Temperaturen stehen heute die Feengrotten auf dem Programm.